Derletzteprophet.info wünscht allen Muslimen eine gesegnete Nacht der Vergebung (Lailat al-Bara'a)

Editor

Freitag, 15. Juli 2011

Derletzteprophet.info wünscht allen Muslimen eine gesegnete Nacht der Vergebung (Lailat al-Bara'a)

Die Nacht des 14. auf den 15. Schaban (15. auf den 16. Juli) ist die Nacht der Vergebung (Erlösung; von Bara'a: Befreiung,  Freisprechung von Schuld und Sünde) .

Gemäß Überlieferungen empfahl der Prophet, diese Nacht mit Beten und den darauffolgenden Tag mit Fasten zu verbringen.

Abu Huraira überliefert folgendes Hadith:

"Wenn die Nacht der Mitte des Schaban kommt, werden die Tore der sieben Himmel geöffnet, und Engel stehen an jedem Tor, um Vergebung für die Muslime zu erflehen, und jedem Muslim wird vergeben, außer dem, der nicht an die Einheit und Einzigkeit Allahs glaubt und demjenigen, der sich gegen seine Eltern auflehnt (diese nicht gut behandelt)" [ Ibn Madscha, Tirmidhi]

Nach manchen Koranauslegungen ist die Nacht vom 14. auf den 15. Schaban auch die Nacht, in welcher der Koran auf die Erde gesandt wurde [ Al-Dukhan,44 /2-4].

قُولُواْ آمَنَّا بِاللّهِ وَمَآ أُنزِلَ إِلَيْنَا وَمَا أُنزِلَ إِلَى إِبْرَاهِيمَ وَإِسْمَاعِيلَ وَإِسْحَقَ وَيَعْقُوبَ وَالأسْبَاطِ وَمَا أُوتِيَ مُوسَى وَعِيسَى وَمَا أُوتِيَ النَّبِيُّونَ مِن رَّبِّهِمْ لاَ نُفَرِّقُ بَيْنَ أَحَدٍ مِّنْهُمْ وَنَحْنُ لَهُ مُسْلِمُونَ
Sagt: "Wir glauben an Gott, an den uns herabgesandten Koran, an die Offenbarungen, die Abraham, Ismael, Isaak, Jakob und Jakobs Kindern herabgesandt wurden, an das, was Moses, Jesus und den Propheten offenbart wurde. Wir machen keinen Unterschied zwischen den Propheten, und wir ergeben uns Gott allein."