Suchresultate

 
Suchkriterien: koran 21 Suchresultate

Die Sunna und ihre Bedeutung

Kurz vor seinem Tode, während der Abschiedspredigt erklärte der Prophet Mohammed (sav), er habe den Muslimen zwei Dinge hinterlassen: „Ich hinterlasse euch zwei Dinge, wodurch ihr in der Folge nie mehr irregehen werdet, wenn ihr euch daran haltet: den Koran und die Sunna."

mehr 24.12.2012, Montag

Koranrezitation

Koran

mehr 05.03.2012, Montag

Ahl al-Bayt im Koran

Derletzteprophet.info / Zeki Duman

Der Ausdruck Ahl al-Bayt war in vorislamischer Zeit eine Bezeichnung für den Stamm Bayt al-Aliha, welcher für die Beaufsichtigung der Götzen und Götter in der Kaaba zuständig war. Später erweiterte sich die kontextuale Bezeichnung..

mehr 07.03.2011, Montag

Der Prophet Mohammed (sav) in der Miniaturmalerei

Die Abbildung und bildliche Darstellung war und ist im Islam noch immer ein umstrittenes und offenes Thema. Die Muslime waren im Bezug auf die Abbildung des Propheten immer sehr vorsichtig. Im Laufe der Geschichte haben Autoren von..

mehr 03.02.2011, Donnerstag

Sind Raum und Zeit heilig?

Wie im Alten und Neuen Testament wird Heiligkeit auch im Koran auf der Ebene ihrer höchsten Bedeutung nur Allah zugestanden. Die Heiligkeit Allahs besagt, "dass Er eine transzendentale, sich jenseits aller unvollkommenen..
 

mehr 27.08.2010, Freitag

25 - Der Vorfall von Radschi

Ein paar Monate nach der Gazwa von Uhud kam eine aus Mitgliedern der Stämme Adal und Kara bestehende Delegation nach Medina. Sie baten, da sich der Islam in ihren Stämmen verbreitete, ihnen jemanden zu schicken, der ihnen das Lesen des Koran und den Islam beibringen könne.

mehr 11.06.2010, Freitag

26 - Das Unglück von Bi'r Mauna

Kurz nach dem Vorfall von Radschi (Safar 4 / Juli 625) kam Abu Bara Amir b. Malik - Haupt des Stammes Amir b. Sa'saa - nach Medina und wollte den Islam kennenlernen. Obwohl er selbst nicht Muslim wurde..

mehr 11.06.2010, Freitag

43 - Die Abschiedspilgerreise und Die Abschiedspredigt

Man weiß, dass der Prophet sich im Monat Ramadan jede Nacht mit dem Erzengel Gabriel traf und die bis dahin offenbarten Ayat las. Doch im Ramadan des 10. Jahres der Hidschra (Dezember 631) ließ Gabriel ihn den Koran zweimal laut vorlesen.

mehr 04.06.2010, Freitag

Inschriften in Moscheen: Die Koranverse der Masdschid Al-Haram und der Masdschid Al- Nabawi

Kunst-Kultur / Architektur / Murat Sulun

Das Verwenden von Koranversen zum Ausschmücken von historischen Gebäuden und Kunstwerken ist ein wichtiger Bestandteil islamischer Kultur. Wie in der Literatur, so werden auch in Kunstwerken Verse..

mehr 30.04.2010, Freitag