Hatte unser Prophet Muhammad neben Hasan und Husain noch weitere Enkelkinder? Beantwortet von: Meral Günel – Theologin

 

Unter den Töchtern des Propheten gebar Zaynab zwei Kinder; einen Sohn und eine Tochter mit den Namen Ali und Umama, Rukiyya hingegen gebar einen Sohn namens Abdullah, und Fatima hatte neben Hasan und Husain noch zwei Töchter (Umm Kulthum, Zaynab) und einen weiteren Sohn (Muhsin). Umm Kulthum, die weitere Tochter des Propheten, hatte keine Kinder, und seine Söhne Qasim, Abdullah und Ibrahim starben schon im Kindesalter.