Derletzteprophet.info
Aktuell
 

Eröffnung der Ausstellung von Osmanisch-Islamischen Kunstgegenständen in Abu Dhabi

In der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emiraten wurde die Ausstellung mit dem Titel „Islam: Faith and Worship (Islam: Glaube und Gebet) vor ein paar Tagen eröffnet. An der Eröffnung im Emirates Palace Hotel, bei der auch ein traditionelles osmanisches Militärorchester gespielt hatte, nahm die türkische Staatsministerin Selma Aliye Kavaf teil.

Die Ausstellung beinhaltet 161 Kunstgegenstände, von denen die meisten aus dem Topkapi-Palast Museum in Istanbul stammen. Unter den ausgestellten Kunstwerken befindet sich auch eine bestickte Kaaba-Umhüllung, welche seit 200 Jahren den Topkapi-Palast nie verlassen hatte.

Die Ausstellung, welche bis zum 22. Oktober geöffnet sein wird, wurde ermöglicht durch eine Zusammenarbeit des Türkischen Ministeriums für Kultur und Tourismus und der Abu-Dhabi Stiftung für kulturelles Erbe.

(http//www.worldbulletin.net)


 

Kommentare

 
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie den ersten Kommentar. Anklicken.